Ayurveda-Junkie

Sandra und die Passion Ayurveda

Was ist der Ayurveda für mich?

Ein geniales und durchdachtes Medizinsystem, welches vor 5000 Jahren entstand, voller Magie und Wissen ist und heute noch genauso umsetzbar ist, wie vor all den Jahren als er entstand.

 

Ich liebe den Ayurveda, er ist wie eine Droge für mich. Diese grenzenlosen Möglichkeiten den Ayurveda einzusetzen und so Menschen ein besseres Lebensgefühl zu geben, ist absolut genial. Du merkst, ich komme nicht aus dem schwärmen heraus ;)

 

Die ganzheitlichen Methoden von Körpertherapie, Kräutertherapie bis hin zur psychologischen Sichtweise, machen den Ayurveda extrem wertvoll und die ganze Lehre ist auf unser heutiges Leben anpassbar und umsetzbar.

Wir müssen also nicht nach Indien fahren oder uns nur von Kichererbsen ernähren oder sogar stundenlang meditieren. Nein, es gibt so viele Wege, wie der Ayurveda in unsere heutige moderne Zeit eingebaut werden kann und wir ihn regional einsetzen können.

Ich denke sogar, wir brauchen den Ayurveda, mehr denn je!

 

Die Ayurveda-Vielfalt

Ich biete dir drei Gebiete des Ayurveda an:

  • Psychologie
  • Ernährung
  • Massage

Die Ausbildung in der ayurvedischen Psychologie habe ich abgeschlossen und kann dieses noch eher unbekannte Fachgebiet mit viel Fachkompetenz anbieten.

 

Ernährung & Massage habe ich bereits zwei Ausbildungen durchlaufen, jedoch habe ich mich entschieden im 2023 diese Ausbildungen zu vertiefen und erfülle danach alle Anforderungen damit ich diese beiden Methoden über die Krankenkassenzusatzversicherung abrechnen kann.

 

 

auf meinem YouTube Kanal findest du

drei Videos über die ayurvedische Psychologie